Inhalt

Assistenzarzt (w/m) Fachbereich Orthopädie

Die Klinik Bad Reichenhall der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd - Zentrum für Rehabilitation, Pneumologie und Orthopädie, gehört zu den führenden Rehabilitationskliniken in Deutschland. In den beiden Bereichen Pneumologie/Innere Medizin und Orthopädie, können insgesamt 269 Patienten auf hohem Niveau mit allen erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten einer Schwerpunktklinik behandelt werden. Derzeit sind in der Klinik etwa 200 Mitarbeiter tätig, darunter 16 ärztliche Kolleginnen/Kollegen, in enger bereichsübergreifender und interdisziplinärer Teamarbeit. Die Klinik ist nach systemQMreha zertifiziert und verfolgt ein ambitioniertes ganzheitliches Therapiekonzept.   

Für den Fachbereich Orthopädie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

  • Assistenzarzt (w/m) in Voll- oder Teilzeit.

Im Bereich Orthopädie (Bettenzahl 120) werden Menschen mit Funktionseinschränkungen des Bewegungsapparates aufgrund abnutzungsbedingter Veränderungen, nach Unfällen und nach Operationen im Rahmen ambulanter und stationärer Rehabilitationsmaßnahmen behandelt. Durch die Interdisziplinarität unserer Klinik können Begleiterkrankungen aus dem internistischen Fachbereich kompetent mitbehandelt werden. An Diagnostik stehen uns im Hause Röntgen und Sonographie zur Verfügung, weitere technische Untersuchungen können konsiliarisch veranlasst werden. Therapeutisch liegt der Schwerpunkt unserer Behandlung neben den gängigen Verfahren der physikalischen Therapie auf der Motivation zu mehr Bewegung, baut somit auf Physio-, Ergo- und Bewegungstherapie auf. Behandelt werden Rehabilitanden aller Kostenträger, darunter bis zu 20 % AHB-Patienten.

Wir wünschen uns

eine(n) engagierte(n) und teamfähige(n) Kollegin/en mit Freude am Beruf und Interesse an einer ganzheitlichen Medizin. Dabei sind uns Berufseinsteiger/innen ebenso willkommen wie Kolleginnen und Kollegen mit abgeschlossener Weiterbildung.

Die Stellenausgestaltung (Aufgabenbereich) und die Vergütung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation. Über Mitarbeit an laufenden wissenschaftlichen Projekten würden wir uns freuen.

Wir bieten

eine Anstellung im Rahmen des TV-TgDRV mit den im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen. Es erwartet Sie eine ausgesprochen abwechslungsreiche Tätigkeit  in einer räumlich und apparativ sehr gut ausgestatteten Klinik. Bad Reichenhall bietet eine hochattraktive Umgebung mit vielfältigen Angeboten (Salzburg 15 km). Alle Schulen sind am Ort. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten  gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Gemeinschaftsverpflegung und kliniknahe Wohnungen stehen zu günstigen Konditionen für Mitarbeiter zur Verfügung. 

Weiterbildungsbefugnisse bestehen im Gebiet der Orthopädie/Unfallchirurgie, im Gebiet der Inneren Medizin / Pneumologie sowie für Sozialmedizin und Allergologie. Die Stelle ist aufgrund der interdisziplinären Struktur auch für die Ausbildung in der Allgemeinmedizin interessant. Durch die Zusammenarbeit mit der Klinik Hochstaufen der Deutschen Rentenversicherung Bund im Rahmen des Reha-Zentrums Bad Reichenhall-Bayerisch Gmain (mit insgesamt 494 Betten) ist ein Rotating und damit eine Erweiterung der Weiterbildungsmöglichkeiten auch auf die Schwerpunkte Kardiologie und Gastroenterologie möglich. Besonderen Wert legen wir auf die interne und externe Fortbildung der Mitarbeiter, unsere Assistenzärzte werden entsprechend unterstützt.

Bewerbungsverfahen

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie diese bitte an die:

Klinik Bad Reichenhall
Dr. Gerhard Harttmann
Chefarzt Orthopädie
Salzburger Straße 8-11
83435 Bad Reichenhall

Telefon.: 08651-709-527
Telefax:: 08651-709-563
E-Mail: andrea.lebhart@klinik-bad-reichenhall.de