Inhalt

Psychologische Beratung und Entspannungstherapie

Psychische Krankheitsfolgen und Einschränkungen der Lebensqualität sind bei chronischen Schmerzen wegen Erkrankungen des Bewegungssystems häufig. Depressionen und Ängste können als Reaktion auf die chronische Erkrankung auftreten.

Eine Therapeutin und sieben Patien führen eine Qi Gong-Übung aus.

Entspannungsübungen wie beispielsweise Qi Gong fördern, wieder zu einem seelischen Wohlbefinden zu gelangen.

Wir bieten psychologische, psychotherapeutische oder auch medikamentöse Hilfe an. Menschen mit seelischen Krankheitsfolgen profitieren oft in besonderer Weise von einer „multiprofessionellen“ (d. h. viele verschiedene Berufsgruppen einbeziehenden) Rehabilitation, bei der sowohl die körperlichen als auch die seelischen Krankheitsfolgen angemessen behandelt werden.

Wir bieten an:

  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Qi Gong